Aktuelles

Aktuelle interessante Entscheidungen der Arbeitsgerichtsbarkeit

Wir möchten Sie über die wichtigsten Änderungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung informieren.
Haben Sie Fragen oder wünschen Sie einen Beratungstermin? Rufen Sie uns an oder senden Sie eine E-Mail.


Arbeitsrecht – Vorsicht Facebook

10. Juni 2015

Facebook hält langsam auch ins Arbeitsrecht Einzug Gehören Arbeitskollegen und der Chef zu Ihrem Freundeskreis bei Facebook? Sind Ihre Konten bei soz. Netzwerken öffentliche? Dann sollte man Vorsicht walten lassen …

Weiterlesen: Arbeitsrecht – Vorsicht Facebook

Dürfen Beamte streiken?

8. Juni 2015

Wie wir letzte Woche festgestellt haben, unterstehen einerseits Beamte nicht den Arbeitsgerichten und andererseits geht man davon aus, für sie würde auch das Grundgesetz mit Artikel 33 Absatz 5 gelten. …

Weiterlesen: Dürfen Beamte streiken?

Rechtsanspruch auf Home Office

5. Juni 2015

Um es gleich vor wegzunehmen – nein, in Deutschland gibt es diesen Rechtsanspruch nicht, doch seit Juni in Holland. Wiedereinmal ist damit Holland Wegbereiter und offensichtlich als erstes europäisches Land …

Weiterlesen: Rechtsanspruch auf Home Office

Beamte sind keine Streikbrecher

3. Juni 2015

Beamte sind keine Streikbrecher – dies ist zumindest die Meinung des Arbeitsgerichtes Bonn, bei dem die Gewerkschaft Verdi wegen dem Einsatz von Beamten für den Postverkehr während des Tarifstreiks Klage …

Weiterlesen: Beamte sind keine Streikbrecher

Was ein Arbeitszeugnis erzählt

1. Juni 2015

Da Arbeitszeugnisse keine persönlichen Meinungen beinhalten dürfen, hat sich in der Arbeitswelt eine ganz eigene Sprache für Zeugnistexte entwickelt. Ein Zeugnis soll wohlwollend sein, und so kommt es, dass man …

Weiterlesen: Was ein Arbeitszeugnis erzählt

Zeugnis

29. Mai 2015

Als Fachanwalt für Arbeitsrecht sind wir immer wieder mit Fragen rund um das Zeugnis konfrontiert. Interessant dabei ist, die wenigsten Menschen wissen – es gibt ganz unterschiedliche Formen von Zeugnisarten. …

Weiterlesen: Zeugnis

Wem gehört Ihr Gesicht?

27. Mai 2015

Abbildungen von Personen dürfen gemäß Paragraf 22 des Kunst-Urheberrechts-Gesetzes (KUG) nur mit einer schriftlichen Einwilligung der betroffenen Personen veröffentlicht werden. Dies kann auch die eigenen Mitarbeiter betreffen. Liegt eine solche …

Weiterlesen: Wem gehört Ihr Gesicht?
1 12 13 14

Kanzlei Heidelberg

Rohrbacher Straße 12
69115 Heidelberg
Tel: 06221 75 97 51 2
Karte auf Google Maps

Kanzlei Heilbronn

Roßkampffstraße 8
74072 Heilbronn
Tel: 07131 88 76 777
Karte auf Google Maps

 

Fortbildung-Arbeitsrecht-Graf Fortbildung-Rechtsanwalt-Graf