Rechtsanspruch auf Home Office

Um es gleich vor wegzunehmen – nein, in Deutschland gibt es diesen Rechtsanspruch nicht, doch seit Juni in Holland.

Wiedereinmal ist damit Holland Wegbereiter und offensichtlich als erstes europäisches Land im 21. Jahrhundert angekommen. Ab Juni haben Holländer einen Anspruch auf Home Office auch gegen den Widerstand des Arbeitgebers, wenn Ihre Tätigkeit keine physische Anwesenheit benötigt.

Dies betrifft Buchhaltungspersonal genauso, wie Designer, IT-Administratoren und viele andere Bürojobs. Ein Arbeitgeber darf sich nur dann gegen die Arbeit von zu Hause aussprechen, wenn die Tätigkeit ohne physische Anwesenheit nicht durchführbar ist.

Es ist nichts Neues das viele Arbeitgeber angst haben die Kontrolle über ihre Mitarbeiter zu verlieren, wenn sie diese nicht täglich vor Augen haben. Eine absolut unbegründete Angst. Moderne Computertechnik macht es möglich, zu sehen ob und wann Mitarbeiter ihren Job von zu Hause erledigt haben. Schummeln geht im Computerzeitalter nicht wirklich und das Arbeitspensum wird auch vom heimischen Arbeitstisch aus, nicht weniger.

Selbstverständlich gibt es viele Berufe die eine Anwesenheit zwingend erfordern. Vom Handwerker bis zum Wissenschaftler ist die physische Anwesenheit in der Werkstatt oder in einem Labor erforderlich. Aber warum sollte man Büropersonal zwingen im Stau zu stehen, wenn es anders geht und der Mitarbeiter dies so möchte? So war es auch die grüne Partei Hollands die das Gesetz lancierte. Arbeiten mehr Menschen von zu Hause aus, entlastet dies die Umwelt.

Hier kommen wir zu einem wichtigen Punkt, sicherlich sind nicht alle Büromitarbeiter daran interessiert, von zu Hause aus zu arbeiten. Für viele Menschen ist der tägliche Austausch mit seinen Kollegen am Kaffeeautomaten wichtig um sich wohlzufühlen. Zwar kann man sich heute auch per Chatfunktion mit seinen Kollegen austauschen, aber nicht allen Menschen reicht dies.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Selbstorganisation. Wer von zu Hause aus arbeitet, muss seinen Tagesablauf organisieren können, und zwar selbstständig. Wer damit Mühe hat, für den ist das Home Office schnell einfach nur Stress. Entweder bleibt dann die Büroarbeit liegen oder die Hausarbeit.

Dennoch, das holländische Gesetz ist durchaus eine sympathische Idee, über die man nachdenken kann.

Für Fragen rund um das Deutsche Arbeitsrecht – fragen Sie uns. Wir haben Kanzleien in Heilbronn und Heidelberg.

Holländisches Originalgesetz

Kanzlei Heidelberg

Heinrich-Neu-Straße 2
69123 Heidelberg
Tel: 06221 75 97 51 2
Karte auf Google Maps

Kanzlei Heilbronn

Roßkampffstraße 8
74072 Heilbronn
Tel: 07131 88 76 777
Karte auf Google Maps

 

Fortbildung-Arbeitsrecht-Graf Fortbildung-Rechtsanwalt-Graf